Empathisches Coaching

«Lebe jetzt die Fragen. Vielleicht lebst du dann allmählich, ohne es zu merken, eines Tages in die Antwort hinein.» Rainer Maria Rilke

Das Empathische Coaching basiert auf der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall M. Rosenberg. Die Ihrer Frage oder Ihrem Thema zugrundeliegenden Gefühle und Bedürfnisse bergen die Antwort oder Ansätze dazu in sich. Dabei begleite und unterstütze ich Sie in Ihrem Prozess der Herausarbeitung und Entwicklung Ihrer eigenen Antworten empathisch, wertschätzend und auf Augenhöhe. Die Achtsamkeits- und Mitgefühlspraxis (s. Bereiche Achtsamkeit und Selbst-/Mitgefühl) liegen meiner Haltung zugrunde. Diese Werte leiten mich in der Begegnung mit Menschen und sind wesentliche Bestandteile meiner Arbeitsweise, welche situativ durch konstruktivistische, systemische und lösungsorientierte Elemente ergänzt wird.

 

Nehmen Sie einen Veränderungswunsch oder einen anstehenden Entwicklungsschritt wahr und wünschen sich, diesen zu reflektieren und dabei in Ihrem Prozess begleitet und unterstützt zu werden?

Wünschen Sie sich Zugang zu einem inneren Ort, der Schutz bieten und eine nährende Quelle im Umgang mit Verunsicherung und Ungewissheit sein kann?

Pflegen Sie Angehörige, haben wenig Zeit für sich und möchten Ihren Kräften Sorge tragen?

Brauchen Sie Begleitung in Ihrem Lernprozess oder vor einer anstehenden Prüfung?

Empathie und Mitgefühl in Coaching und Begleitung (EMiCoBe)

Das Empathische Coaching ist eine zeitlich begrenzte Unterstützung für Erwachsene, welche sich innere Klarheit und Orientierung verschaffen möchten, sich nach dem für sie Wesentlichen fragen, Veränderungswünsche wahrnehmen, sich in Zeiten grosser Belastung oder sich in einer Umbruchphase befinden.

Empathisches Coaching ‘Sein mit Kindern'

Das Empathische Coaching ‘Sein mit Kindern’ ist speziell für Eltern gedacht. Dabei kann der Schwerpunkt mehr beim Elternteil, bei der Beziehung zum Kind oder beim Kind liegen. Vielleicht sind Sie auch Mutter oder Vater eines Kindes mit einer Behinderung oder einer chronischen Krankheit. Das Empathische Coaching ‘Sein mit Kindern’ unterstützt Eltern, angesichts der unterschiedlichen Bedürfnissen empathisch und fürsorglich mit sich und ihren Kindern zu sein.

Je nach Bedürfnis kann dieses Coaching auch fachliche Aspekte hinsichtlich Erziehung, Entwicklungspsychologie oder Sonder-/Pädagogik beinhalten.

Empathisches Coaching rund ums Lernen

Thematisch stehen hier Fragen rund ums Lernen im Zentrum, wie Motivation, Lernblockaden, Arbeitsstrategien oder Umgang mit Prüfungsängsten.